Ich hasse Vorurteile, besonders über Männer, die haben’s eh schon schwer genug mit ihrem Schnupfen.

„Gemeinsam schaffen wir das“ tönt es aus Deutschlands Lautsprechern, und doch behält der offensichtliche Zusammenhalt selbst jetzt noch eine bittere Note. Öffentliches Niesen löst mittlerweile genauso viel Entsetzen aus wie damals die Oralattacke auf Bill Clinton.

Ich komme nicht umhin mich zu fragen: Wie gefährlich sind Vorurteile?